Karotte Rodelika

Rodelika

Kulturart: Karotte / Möhre

Sortenname: Rodelika

Gezüchtet durch: Kultursaat e.V.

ZüchterIn: Dietrich Bauer (Dottenfelderhof)

Saatgutbezug bei: www.bingenheimersaatgut.de/ www.sativa.bio / www.reinsaat.at

Sortenbeschreibung

Ist eine stark wachsende Möhrensorte mit dunkelgrünem Laub. Die Möhre ist glattschalig, reif: abgestumpft, leicht konisch mit intensiv orangeroter Außenfarbe und gleichmäßiger Durchfärbung. Sie hat einen kräftigen, charakteristischen Möhrengeschmack mit starker Süße. Rodelika hat eine starke innere Lebendigkeit mit sehr positiven Ernährungseigen- schaften.

Anbauempfehlung

Bei Aussaat Mitte April bis Anfang Mai ist sie in 140 – 150 Tagen gut ausgereift. Sie eignet sich für den Industrieanbau sowie für die Einlagerung als Handelsmöhre. Eine gute Dammkultur ist die beste Vorraussetzung für qualitativ hochwertige Möhren. Der Ertrag ist mittel bis hoch.

Ergänzende Informationen

Diese Sorte ist eine neu gezüchtete, biologische Sorte. Sie wurde von Anfang an unter biologischen Bedingungen kultiviert, damit sie optimal an den Bio-Anbau angepasst ist. Sorten, die das Bioverita-Label tragen, sind nachbaufähig, da samenfest, und bieten auch Erwerbsgärtnern eine Alternative zu Hybridsaatgut.