Personen

Team

Markus Johann Geschäftsleiter; Delegierter des Vorstands

Justine Lipke
Kommunikation und Projektmanagement

Vorstandsmitglieder

Amadeus Zschunke, Präsident

Jahrgang 1962, verheiratet, drei erwachsene Kinder

Berufliche Erfahrung: Gemüsegärtner, Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau mit Schwerpunkt Samenbau und Pflanzenzüchtung, 35 Jahre praktische Erfahrung im biodynamischem Samenbau und Züchtung, Geschäftsführer Sativa Rheinau AG

Bezug zu bioverita und den Tätigkeiten im Vorstand: Gründungsmitglied und Präsident

Motivation, sich bei bioverita einzubringen:
„Der Bio-Züchtung am Markt eine Stimme geben.“

Markus Johann Geschäftsleiter, Delegierter des Vorstands

Jahrgang 1957, verwitwet, zwei Söhne

Berufliche Erfahrung: Marketingkaufmann, 15 Jahre Geschäftsleiter einer Erzeugergemeinschaft von Bio-Bauern, seit 2006 selbständiger Berater, Projekt- und Eventmanager.

Bezug zu bioverita und den Tätigkeiten im Vorstand: Gründungsmitglied zusammen mit Amadeus Zschunke und Peter Kunz, Geschäftsleiter

Motivation, sich bei bioverita einzubringen: „Bio beginnt beim Saatgut. Deshalb ist die Bio-Züchtung so wichtig für den Bio-Landbau.“

Monika Messmer, Vorstandsmitglied

Jahrgang 1964, verheiratet

Berufliche Erfahrung: Ausbildung zur Agrarbiologin, Promotion in Pflanzenzüchtung, 5 Jahre Weizen- und Dinkelzüchtung Agroscope, 10 Jahre Domestikation, Züchtung und Vertragsanbau bei Spinn-Off Vitaplant, seit 15 Jahren Leitung der Gruppe Pflanzenzüchtung

Bezug zu bioverita und den Tätigkeiten im Vorstand: Mitglied der Labelkommission, Zertifizierung von Biozüchtungsprogramme und Biosorten, Überarbeitung der Statuten und des Reglement, Bekanntmachung von bioverita auf EU-Ebene.
Das FiBL engagiert sich sehr für die Biozüchtung und die Valorisierung der Biozüchtung entlang der Wertschöpfungskette.

Motivation, sich bei bioverita einzubringen: „Um Bio-Züchtung langfristig finanzieren zu können, braucht es die Unterstützung der Wertschöpfungskette und der Konsumenten, die letztendlich von der Bio-Züchtung profitieren. Daher ist es wichtig, dass der Mehrwert der Produkte aus Bio-Züchtung mittels des bioverita-Logos gekennzeichnet werden können.“

Arne von Schulz, Vorstandsmitglied

Jahrgang 1962, verheiratet

Berufliche Erfahrung: Landwirt, Gärtner, Züchter, Vorstandsmitglied Kultursaat e.V.

Bezug zu bioverita und den Tätigkeiten im Vorstand: Vertretung von Kultursaat e.V.

Motivation, sich bei bioverita einzubringen: „Gemeinsam kommen wir besser voran und sind stärker.“

Josef Bircher, Vorstandsmitglied

Jahrgang 1963, verheiratet, drei erwachsene Kinder

Berufliche Erfahrung: Landwirt, Vorstandsmitglied Bio Suisse zuständig für das Ressort „Strategische Projekte und Forschung“

Bezug zu bioverita und den Tätigkeiten im Vorstand: Vertretung von Bio Suisse

Motivation, sich bei bioverita einzubringen: „Es ist wichtig, dass die Erfahrungen der Mitglieder von bioverita in die Verbandsarbeit von Bio Suisse einfließen.“ 

Hermann Lutke Schipholt, Vorstandsmitglied

Jahrgang 1958, verheiratet, vier erwachsene Söhne

Berufliche Erfahrung: Landschaftsgärtner/ Architekt, Landwirtschaftmeister; Vorstandsmitglied Demeter Schweiz, Tätigkeit für die Koordinationsstelle CH für ÖTZ Brut/Junghennen/Hahn-Aufzucht; Umstellberater für die biologisch-dynamische Landwirtschaft 

Bezug zu bioverita und den Tätigkeiten im Vorstand: Gründungsmitglied von Seiten Demeter Schweiz 

Motivation, sich bei bioverita einzubringen: „Die erste Dinkelsorte von Peter Kunz hat mich für diese zukunftweisende, gemeinwohlorientierte Art von Züchtung begeistert.“