Urs Brändli, Präsident Bio Suisse

Urs Brändli, Präsident Bio Suisse

„Biobauern brauchen Pflanzen, die unter den Standortbedingungen ihres Hofes optimale Erträge und Leistungen erbringen. Eine synthetische
„Schöndüngung und -spritzung“ ist weder möglich noch erwünscht! Dank den Biozüchtungen erhalten wir Saat- und Pflanzgut, das bestens mit den Bedingungen auf unseren Biobetrieben zurechtkommt. So ernten wir nicht nur äußere, sondern auch innere Qualität.“

Urs Brändli Präsident Bio Suisse