Gewächshausgurke Arola

Gewächshausgurke Arola
Gurke Arola

Arola

Kulturart: Gurke

Sortenname: Arola

Gezüchtet durch: Kultursaat e.V.

ZüchterIn: Christine Nagel

Saatgutbezug: Bingenheimer Saatgut

Sortenbeschreibung

Arola ist eine robuste Gurkensorte, die sich gegenüber Schädlingen und Krankheiten widerstandsfähig zeigt. Die Früchte sind lang, von mittel- bis dunkelgrüner Farbe und leicht bestachelt. Arola besitzt eine etwas festere Schale als herkömmliche Gewächshausgurken, kann aber noch gut mit Schale genossen werden. Der Geschmack ist gehaltvoll, nussig-mild und hebt sich von demjenigen anderer Sorten deutlich ab.

Anbauempfehlung

Es sollte beachtet werden, dass diese Sorte überwiegend an den Seitentrieben trägt, weshalb sie nicht wie üblich ausgegeizt werden sollte. Die Seitentriebe werden 1-2 Blätter nach dem Fruchtansatz eingekürzt. Nach Erreichen des Haltedrahtes kann der Schnitt auf das Entfernen abgetragener Triebe reduziert werden. Da AROLA weniger Stammfrüchte als üblich bildet, fällt der Frühertrag relativ gering aus, doch bringt sie es aufgrund ihrer Robustheit auf einen mittleren bis hohen Ertrag, da sie bis in den Herbst hinein geerntet werden kann. Arola zeigte sich im Probeanbau in Erwerbsgärtnereien über mehrere Jahre als anbauwürdig und beim Kunden sehr beliebt. Ihre Robustheit lässt auch suboptimale Bedingungen zu.

Ergänzende Informationen

Diese Sorte ist eine neu gezüchtete, biologische Sorte. Sie wurde von Anfang an unter biologischen Bedingungen kultiviert, damit sie optimal an den Bio-Anbau angepasst ist. Sorten die das Bioverita-Label tragen, sind nachbaufähig, da samenfest und bieten auch Erwerbsgärtnern eine Alternative zu Hybridsaatgut.

29. August 2019