Rettich Laurin

Laurin

Kulturart: Rettich

Sortenname: Laurin

Gezüchtet durch: Kultursaat e.V.

ZüchterIn: Julian Jacobs, Obergrashof Dachau

Saatgutbezug bei: www.bingenheimersaatgut.de

Sortenbeschreibung

Ist ein weißer Stückrettich. Die Rübe ist mittelgroß und reinweiß. Die Haut ist zart und glatt. Eine leichte Grünfärbung kann bei starkem Lichteinfall auftreten. Besonders hervorzuheben sind die Zartheit, der feinwürzige Geschmack und der Schmelz des Fleisches.

Anbauempfehlung

Ist sowohl für den geschützten Anbau, als auch für den Anbau im frühen und späten Freiland geeignet. Im Gewächshaus wird er als gepflanzter Topfrettich kultiviert. Im Freiland erfolgt der Anbau als Direktsaat. Zeichnet sich durch eine frühe bis mittelfrühe Entwicklungszeit und kompakte Laubbildung mit mittelgrüner Färbung aus. Er neigt nicht zur Pelzigkeit (mit Lufträumen durchsetzter Rübenkörper).

Ergänzende Informationen

Diese Sorte ist eine neu gezüchtete, biologische Sorte. Sie wurde von Anfang an unter biologischen Bedingungen kultiviert, damit sie optimal an den Bio-Anbau angepasst ist. Sorten die das Bioverita-Label tragen, sind nachbaufähig, da samenfest und bieten auch Erwerbsgärtnern eine Alternative zu Hybridsaatgut.