Gurke Persika

Persika

Kulturart: Salatgurke

Sortenname: Persika

Gezüchtet durch: Kultursaat e.V.

ZüchterIn: Hartmut Spiess, Dottenfelderhof, Bad-Vilbel

Saatgutbezug bei: www.bingenheimersaatgut.de

Sortenbeschreibung

Ist eine ertragreiche, gemischtblühende Salatgurke mit grünen, kurz- bis mittellangen, glattschaligen Früchten. Die Früchte sind bei normaler Kulturführung bitterfrei und zeichnen sich durch ein intensives, hervorragendes, gurkentypisches Aroma aus. Bei Anbau im Gewächshaus sollten die Seitentriebe erst nach der ersten oder zweiten Frucht geschnitten werden, dann erst wird das Ertragspotential der Sorte voll ausgeschöpft.

Anbauempfehlung

Bei Anbau im Gewächshaus sollten die Seitentriebe erst nach der ersten oder zweiten Frucht geschnitten werden, dann erst wird das Ertragspotential der So rte voll ausgeschöpft. Undeterminierter Wuchstyp, mittlerer bis starker Wuchs, bei mittlerer bis großer Gesamtlänge (erste 15 Internodien). „Männliche“ und „weibliche“ Blüten sind annähernd gleichmäßig vorhanden, wobei eine bis drei „weibliche“ Blüten je Knoten ausgebildet werden. Der Zeitpunkt zur Bildung „weiblicher“ Blüten ist mittelfrüh.

Ergänzende Informationen

Diese Sorte ist eine neu gezüchtete, biologische Sorte. Sie wurde von Anfang an unter biologischen Bedingungen kultiviert, damit sie optimal an den Bio-Anbau angepasst ist. Sorten die das Bioverita-Label tragen, sind nachbaufähig, da samenfest und bieten auch Erwerbsgärtnern eine Alternative zu Hybridsaatgut.