Kartoffel Blaue Anneliese

Kartoffel Blaue Anneliese

Sortenname: Kartoffel Blaue Anneliese

Gezüchtet durch: Ellenberg’s Kartoffelvielfalt GmbH & Co KG

ZüchterIn: Karsten Ellenberg

Saatgutbezug: Ellenberg’s Kartoffelvielfalt GmbH & Co KG

Sortenbeschreibung

Blaue Anneliese ist eine blaufleischige, blauschalige, spätreifende und festkochende Speisekartoffelsorte. Die ovale Sorte zeichnet sich durch einen angenehm kräftigen Geschmack aus. Sie enthält gesunde Anthocyane, die immunstärkend wirken. Sie ist widerstandsfähig gegen Krautfäule, sehr ertragreich und gut geeignet auch für trockenere Böden. Nematodenresistenz: Ro1 (7), 3 (8), 5 (6). Die Sorte ist seit 2018 beim Bundessortenamt zugelassen und in der EU-Sortenliste aufgenommen worden.

Anbauempfehlung

Anbau auf einem lockeren, abgetrockneten und warmen Boden. Ca. 4 Knollen pro m², 15 cm tief pflanzen. Die Blaue Anneliese wächst durch ihr feines Wurzelsystem hervorragend auf trockenen Standorten und ist für die Langzeitlagerung gut geeignet – Lagerung bei 4 °C. Empfohlene Anbauphase mindestens 4 Jahre Abstand, um bodenbürtigen Krankheiten vorzubeugen.

Ergänzende Informationen

Diese Sorte ist eine neu gezüchtete, biologische Sorte. Sie wurde von Anfang an unter biologischen Bedingungen kultiviert, damit sie optimal an den Bio-Anbau angepasst ist. Sorten, die das bioverita-Label tragen, sind nachbaufähig, da samenfest, und bieten auch Erwerbsgärtnern eine Alternative zu Hybridsaatgut.