Blumenkohl Nuage

Blumenkohl Nuage

Sortenname: Blumenkohl Nuage

Gezüchtet durch: Kultursaat e.V.

ZüchterIn: Julian Jacobs

Saatgutbezug: Derzeit ist leider kein Saatgut verfügbar.

Sortenbeschreibung

Ist eine wüchsige, mittelspäte bis späte, mittelhohe bis hohe Herbstsorte, die aber bei ausgeglichenem Sommerklima auch als Sommersorte verwendet werden kann. Die Jugendentwicklung verläuft verhalten, später entwickeln sich sehr große und wuchtige Pflanzen. Der Erntezeitraum erstreckt sich über 1–2 Wochen. Die Sorte bildet feste, schwere, mittelgroße bis große, weiße, stark gewölbte Blumen, die leicht höckerig sind. Der Geschmack ist langanhaltend mild und wird als angenehm empfunden. Der Biss ist knackig.

Anbauempfehlung

Aussaattermine z.B.: 1. bis 20. Juni, Ernte 1. Oktober bis 30. November. Vorzüge sind die starke Deckung, die schwere Blume und die hohe Erntesicherheit. Vorblüher treten praktisch nicht auf. Das Laub ist kräftig, graugrün, gewellt, blasig und mit einer Wachsschicht versehen. Die Blume ist sehr gut gedeckt, wodurch Nuage sehr frosthart (bis -7° C) ist. Sollte die Blume bei spätem Erntezeitpunkt teilweise ungedeckt sein, kann sie sich unter Sonneneinstrahlung rötlich verfärben.

Ergänzende Informationen

Diese Sorte ist eine neu gezüchtete, biologische Sorte. Sie wurde von Anfang an unter biodynamischen Bedingungen kultiviert, damit sie optimal an den Bio-Anbau angepasst ist. Sorten, die das bioverita-Label tragen, sind nachbaufähig, da samenfest, und bieten auch Erwerbsgärtnern eine Alternative zu Hybridsaatgut.