Pilotprojekt für die Vermarktung von Gemüsesorten mit bioverita-Auslobung mit Rinklin Naturkost

Pilotprojekt für die Vermarktung von Gemüsesorten mit bioverita-Auslobung mit Rinklin Naturkost

Bioverita kooperiert mit Rinklin Naturkost

Pilotprojekt für die Vermarktung von Gemüsesorten mit bioverita-Auslobung mit Rinklin Naturkost

Ab Ende November 2018 werden erstmals im Großraum Freiburg Gemüsesorten mit bioverita-Auslobung über den Naturkosthandel vermarktet.

Ziel dieses Projektes ist es, entlang der Wertschöpfungskette gemeinsame Erfahrungen zu sammeln, damit wir das zu einem späteren Zeitpunkt auch auf andere Regionen ausdehnen können. Dazu wurde in einer engen Kooperation mit Rinklin Naturkost und einem gemeinsamen Projektteam auch viel Vorarbeit geleistet. Unter anderem wurden dabei vielversprechende Werbehilfsmittel wie Kistenbanderolen, Infokarten etc. kreiert und hergestellt. Folgende Sorten aus der Bio-Züchtung mit bioverita-Auslobung sind dabei im Sortiment von Rinklin Naturkost: Kohlrabi, Möhren, Sellerie, Rote Beete, Lauch und Mangold.

Gruppenbild bei Rinklin mit Bioverita

Wilhelm Rinklin & Bastian Schneider von Rinklin Naturkost mit Anna-Lena May & Markus Johann von Bioverita

biologisch gezüchtete Rote Bete

Lauch Haldor Biologisch

biologisch gezüchteter Lauch

im Einzelhandel bei Rinklin